Was ist Öko- oder Bio-Standard?

Öko-TraubenWelcher Standard steckt hinter welchem Siegel? Was ist Bio und was ist ein Öko Standard? Es gibt viele Bio-Siegel, aber er kennt sich eigentlich mit noch aus?

Bildquelle: Pixabay

Was ist der Öko Standard – oder doch Bio Standard?

Lebensmittel, die als Öko- oder Bio-Lebensmittel bezeichnet werden, müssen zertifiziert sein. Öko und bio haben die gleiche Bedeutung. Bei beiden Bezeichnungen ist das Minimum die EG-Öko-Verordnung.

Die EU-Öko-Verordnung regelt die Erzeugung und Herstellung von Bio-Lebensmitteln.

Das EU-Bio-Siegel hilft uns beim Einkaufen. Alle verpackten Bio-Produkte müssen das EU-Bio-Siegel aufgedruckt haben. Das macht es uns einfacher „Bio“ von „nicht bio“ Lebensmitteln zu unterscheiden.

Im Gegensatz dazu ist die Bezeichnung „Bio“ bei Kleidung nicht gesetzlich geregelt. Willst du mehr zum Thema Bio-Kleidung wissen? Dann schau dir doch meinen Beitrag „Nachhaltig Shoppen“ an.

Was sind die Kriterien der EU-Öko-Verordnung?

Zertifizierte Bio-Betriebe werden mindestens einmal im Jahr kontrolliertHäufig kommen die Kontrolleure unangemeldet. Die Lebensmittel müssen bei der Kontrolle mindestens 95 % der Kriterien entsprechen:

  • Keine chemischen Pflanzenschutz- und Düngemittel
  • Maximale Anzahl von Tieren pro Hektar
  • Artgerechte Haltung
  • Biologische Futtermittel
  • Verbot von Antibiotika zu anderen als medizinischen Zwecken
  • Keine von Gentechnik
  • In verarbeiteten Bio-Lebensmitteln sind nur 49 Zusatzstoffe erlaubt (statt der 316 in nicht Bio-Produkten).

 

Was ist dann der Unterschied bei Demeter& Co.?

Standards und Bio-Zertifikate gibt es wie Sand am Meer. Wer kennt sich da noch aus? Ich picke mir die wichtigsten Verbände heraus.

Demeter, Bioland und Naturland sind freiwillige Bio-Zertifizierungen. Diese Produkte müssen zusätzlich das EU-Bio-Siegel tragen. Diese Verbände kontrollieren nach strengeren Richtlinien als die EU-Öko-Verordnung.

Zum Beispiel beim Tiertransport:

Bei Demeter, Bioland und Naturland wird der Transport auf maximal vier Stunden oder 200 Kilometer festgelegt.

Die EU-Bio-Siegel-Richtlinien machen keine Angaben zur Entfernung des Schlachthofs. Nach Regeln des EU-Bio-Siegels kann ein Schwein eine Fahrt durch halb Europa hinter sich haben.

Du findest in unserem Laden Produkte mit Demeter, Bioland und Naturland Zertifikaten. Deswegen haben wir Produkte mit höchster Qualität. Komm einfach mal vorbei, falls du noch Fragen hast!

Das EU-Bio-Siegel ist gut. Da es immer besser ist, Bio statt konventionelle Lebensmittel zu kaufen. Bio trägt dabei einen deutlichen Mehrwert für Umwelt, Menschen und Tiere. Daher ist es das Minimum, auf das du beim Einkaufen achten solltest.

Sabine Häuslmann
Folge uns

Sabine Häuslmann

Marketing Managerin bei Biomarkt Neuhoff
Seit 2016 bin ich Teil des Biomarkt Neuhoff-Team. Ich helfe wo ich kann, bin aber vor allem im Büro anzutreffen. Vegetarierin bin ich seit meinem 13. Geburtstag. Der Bio-Lifestyle hat mich überzeugt und ich will es in allen Teilen meines Lebens nachhaltig umsetzen.
Sabine Häuslmann
Folge uns

Letzte Artikel von Sabine Häuslmann (Alle anzeigen)

Über Sabine Häuslmann

Seit 2016 bin ich Teil des Biomarkt Neuhoff-Team. Ich helfe wo ich kann, bin aber vor allem im Büro anzutreffen. Vegetarierin bin ich seit meinem 13. Geburtstag. Der Bio-Lifestyle hat mich überzeugt und ich will es in allen Teilen meines Lebens nachhaltig umsetzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*